13 Gedanken zu „18. Juni

  1. Eigentlich ist es doch umgekehrt: zuerst waren die Wörter da und später wurden sie in Buchstabenzeichen gesetzt – Sprache in Schrift und die Vielzahl der Zeichen – das empfinde ich eine schöpferische Zauberei.

    Gefällt 3 Personen

  2. Ja zuerst war das Wort und der Sinn, und diesem wurde Ausdruck gegeben in Zeichen und Zeichnungen, apäter in Bilderschrift ( in China noch heute), ja, und immer mehr vereinfacht wurde es, so daß wir die Buchstaben nun haben. Die Schreibschrift aber ist noch schöner und persönlicher. Die Buchstaben aber sind praktischer für die heutige Anwendung. Doch das Wort und der Sinn bleiben und schweben sozusagen über den Buchstaben, und so kommt auch wieder Herz und Herzlichkeit zu uns über die Buchstaben. Der Mensch, der sie verwendet und wie er sie verwendet, das ist das Geheimnis der „Zauberei“❤💕✋

    Gefällt 2 Personen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s