21. Juni – Findesatz-Gedicht

Hören Sie das Neue rufen?
Glauben Sie an den Wandel?
Haben Sie genug Kopf- und Herz-Raum, um Wandel zu etablieren?

Wer geht mit Ihnen?
Gehen Sie voran?
Lassen Sie sich Zeit?

Vertrauen Sie der Zukunft?
Lehnen Sie sich auch mal zurück?
Und sollen wir uns duzen?

15. Juni – Findesatz-Gedicht

Was war der schönste Geburtstag deiner Kindheit?
Wie hast du deinen letzten Geburtstag verbracht?
Was ist dein Lieblingskuchen?

Was ist gerade links neben dir?
Was ist über dir?
Was ist unter dir?

Drehen wir uns mit der Erde?
Redest du mit dem Mond?
Wer ist deine Sonne?

11. Juni – Findesatz-Gedicht

Wie hat alles angefangen?
Wie hört etwas auf?
Was liegt dazwischen?

Wann bist du das letzte mal gehüpft?
Was ist deine schönste Erinnerung?
Wer trocknet deine Tränen?

Wohnt das Glück in einer Rose?
Kann das Wort Trost trösten?
Kann Freude springen?

7. Juni – Findesatz-Gedicht

Meer oder Berge?
Waffel oder Becher?
Rock oder Hose?
Fahrrad oder Auto?
Oben oder unten?
Kopf oder Bauch?
Stadt oder Land?
Punkte oder Karos?
Aufzug oder Treppe?
Geld oder Liebe?
Vorne oder hinten?
Sommer oder Winter?
Samstag oder Sonntag?
Frage oder Antwort?
Mit oder ohne?

31. Mai – Findesatz-Gedicht

Liest die Zeitung uns unsere Gedanken vor?
Können Gefühle verstecken spielen?
An welcher Stelle irren wir uns?

Wo sind die Tränen wenn wir lachen?
Vergessen wir die Vergesslichkeit manchmal?
Wächst die Schönheit?

Kann Leises laut sein?
Wohnt Wind in unseren Herzen?
Ahnen wir was passiert?

21. Mai – Findesatz-Gedicht

Meinst du, wenn man was ganz doll will, kann man es auch?
Glaubst du an das Gute?
Können wir jemand anderen lieben, wenn wir uns selbst nicht lieb haben?

Hält Liebe ewig?
Wie lange ist die Ewigkeit?
Wie lang ist eigentlich lang?

Und warum gibt es das Wort „eigentlich“?
Wer hat die Wörter erfunden?
Und wer hat dich erfunden?

11. Mai – Findesatz-Gedicht

Ist der Morgen geduldiger als der Abend?
Kennen Mücken Luftsprünge?
Sollen wir runder denken?

Ahnen wir mehr, als wir wissen?
Was stimmt, was stimmt nicht?
Wächst die Wahrheit uns entgegen?

Wo entsteht das Lachen?
Halten die Träume uns?
Ist am Ende alles gut?

24. März – Findesatz-Gedicht

Gibt es nur das eine Morgen?
Weiß die Sonne, dass sie wieder aufgeht?
Stehen wir gerade auf dem Kopf?

Stehlen die Medien mir die Zeit?
Ist Schönheit zeitlos?
Wo wohnt die Zeit?

Habe ich alles was ich brauche?
Soll ich mich mehr verschenken?
Verstehe ich, dass das Leben ein Geschenk ist?