21. Mai – Findesatz-Gedicht

Meinst du, wenn man was ganz doll will, kann man es auch?
Glaubst du an das Gute?
Können wir jemand anderen lieben, wenn wir uns selbst nicht lieb haben?

Hält Liebe ewig?
Wie lange ist die Ewigkeit?
Wie lang ist eigentlich lang?

Und warum gibt es das Wort „eigentlich“?
Wer hat die Wörter erfunden?
Und wer hat dich erfunden?

19. Mai Findesatz-Gedicht

Wir wissen nicht was morgen oder in einer Woche ist
weder was der nächste Monat
noch das nächste Jahr zeigen wird
Doch wir haben den Augenblick
Wir haben das Momentum auf unserer Seite
Das ist viel
So viel dass es reicht
sich ganz hineinzulegen
in das Heute

17. Mai – Findesatz-Gedicht

Ich habe schon vor langer Zeit beschlossen
nur noch auf mein Herz zu hören
Es weiß so vieles
von dem der Kopf nur denken kann
Ich habe beschlossen nicht mehr zu warten
darauf dass das Wetter besser und der Mond runder
Ich werde meine Wünsche
in das Heute legen
mich ins Gras legen
und von Innen blühen