3. Dezember

Krippe Stroh

Wenn über Kerzen hinweg Stimmen singen
Die eigene eine von vielen ist
Augen begegnen
Den Worten Raum geschenkt wird
Wir uns selbstgebackene Plätzchen reichen
Stille wärmt
dann ist das spürbare Freude
und Advent
wie ich ihn leben möchte

8. Oktober

Stühle Platz R

Komm, setz dich
eine Weile zu dir
Plätze sind überall zu finden
Zu jeder Jahreszeit weltweit
Steh nicht zu früh wieder auf
Vorbeiziehen lassen
das Leben um dich herum
Deine Nase dem Himmel entgegenstrecken
Einfach und unglaublich wirkungsvoll
Mücken tanzen lassen
Jeder Stopp durchbricht das allzu Gewohnte
Auch Züge halten gelegentlich an Bahnhöfen
Nur so erfüllen sie ihren Sinn