10 Gedanken zu „9. September

  1. Ein wunderschönes Foto, liebe Marion und ein schöner Satz. Dennoch frage ich mich, was ist „echt sein“. Wir sind immer Einflüssen ausgesetzt und diese bestimmen in vielen Fällen unser Verhalten, meist unbewusst. Wirklich „bei sich“ zu sein und „echt“ gelingt wohl den wenigsten Menschen. Vielleicht bei einem Meditations-Retreat, aber im Alltag? Darum ja, es ist wunderschön, wenn es im Alltag gelingt! :-)

    Gefällt 2 Personen

  2. Oh, ja, das merke ich auch immer wieder bei mir. Sobald ich authentisch bin, geht es mir super gut. Ich bin entspannt und gelassen. Ich nehme auch die Dinge nicht so persönlich. Ich will lernen, auch authentisch zu bleiben, egal wie andere darauf reagieren. Wem ich nicht so passe, wie ich bin, der hat in meinem Leben eh nichts verloren!

    Alles Liebe, Caroline

    Gefällt 2 Personen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s