26 Gedanken zu „11. September

  1. „Bodenständig bleiben!“
    Das ist mir ehrlich gesagt zu plakativ und da kann ich nicht „Bravo!“ rufen. Denn was ist der Mehrwert für uns in Zeiten, wo viele ihre Miete nicht mehr zahlen können; wo die Kartenhäuser zusammenfallen, wenn ein Partner langfristig krank oder arbeitslos wird oder man sich um die Kinder kümmern will; wo ca. ein Achtel der Weltbevölkerung Hunger leiden; wo in Globalisierung gedacht wird und wo in Syrien gemordet wird?

    Gefällt mir

    • Wir dürfen die Augen vor all diesen Themen nicht verschließen, das finde ich mit dir. Nach meinem Empfinden, schließt der obige Satz genau das mit ein, nicht abgehoben sein und in rosa Wolken schweben, sondern sehen und fühlen, was da ist, auch um uns herum.

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s