Findesatz 156

„Oh, ich habe ein Loch in meiner Hose, welche Hose ist das, das ist die mittelgute, dann ist das nicht so schlimm.“

7 Gedanken zu „Findesatz 156

  1. Wenn es dann genügend Löcher sind (das erste ist immer das schlimmste, die nächsten nimmt man mit Humor), dann hat die Hose Patina und dann muss man aufpassen, dass nicht jemand auf die Idee kommt, die Hose zu entsorgen oder noch schlimmer: zu flicken, denn dann heißt es:
    „Oh, ich habe ein geflicktes Loch in meiner Hose, welche Hose ist das, das ist die mit der Lebenserfahrung, das sollte man schon sehen.“
    Andererseits, solange das Loch nur in der Hose ist, und nicht im Boden unter dem Stuhl oder in der Luft vom vielen in die Luft gucken oder oder oder…
    Belustigte Grüße!

    Gefällt 2 Personen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s