Findesatz-Gedicht 88

Wer hilft dir?
Wer hört dir zu?
Wer rückt dich zurecht?

Wann möchtest du den Moment anhalten?
Wann fühlst du dich wahrhaftig?
Wann fühlst du mehr, als du sehen kannst?

Wer lacht mit dir?
Wer weint mit dir?
Wer glaubt an dich?

6 Gedanken zu „Findesatz-Gedicht 88

Schreibe eine Antwort zu Gisela Benseler Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s