14 Gedanken zu „23./24. Mai

  1. Mal mehr mal weniger gut. ;-) Wobei, erst gestern habe ich losgelassen, die Admin meiner vor sechs Jahren gegründeten Facebook-Gruppe „Ökologisch Gärtnern“. Wenn ich das Gefühl habe, etwas ist abgeschlossen, fertig … dann kann ich sehr gut loslassen. auf zu neuen Ufern. :-)

    Gefällt 1 Person

  2. Ich kann es. Aber wenn ich etwas sehr ins Herz geschlossen habe und liebe, fällt es mir schwer und ich habe dann viel Arbeit mit Trauer, Abschied usw.
    Ich dachte immer, mit jedem Geliebten, das Du um sein Glück Willen ziehen lassen musst, würde der Schmerz besser zu ertragen. So, wie die Knochen der Hand eines Kampfsportlers mit jedem Bruchtest minimal brechen und nach jedem Heilen dicker und härter werden.
    Doch so ist es eben nicht, denn Liebe ist eben auch kein Kampfsport.
    Und Abschied ist Schmerz und jeder Abschied ist ein Loslassen.
    Und loslassen können ist zwar gut, doch gut loslassen kann ich deshalb noch lange nicht.
    Liebe Grüße
    Amélie

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s