11 Gedanken zu „25. Februar

  1. Bezieht sich der Satz auf die Zeit, wenn die Kinder (zunehmend) aus dem Haus sind? Daran musste ich zumindest denken. Da bin ich mir aber sicher, dass ihr schöne, inspirierende Antworten finden werdet.

    Gefällt mir

    • Das ist lustig, dass du nach dem Hintergrund des Satzes fragst. Der Satz tauchte in einem Gottesdienst auf. Es war eine Messe für die angehenden Firmlinge und ging in der Ansprache u.a. darum, dass die Jugendliche und überhaupt jeder Mensch in der Regel gerne mit anderen zusammen ist und die Gemeinschaft mag. In dem Kontext tauchte der Satz auf.
      Doch ich finde, er lässt sich gut auf die Situation übertragen, die du beschreibst. Du weißt, es dauert noch einige Jahre bis der Jüngste aus dem Haus ist, doch es stimmt schon, die Familiensituation ändert sich mit jedem Jahr. Ich bin auch zuversichtlich, dass wir wohlige Antworten leben werden.

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s