13 Gedanken zu „24. November

  1. Satz und Bild in vollkommener Harmonie, liebe Frau Maribey. Die reine Natur lehrt uns Demut und ihre freigiebigen Geschenke gönnen uns das schöne Gefühl der Dankbarkeit.

    Ihnen und Ihren Lieben dankende und glückschenkende Grüße, Ihre Käthe Knobloch, heißzitronig kwietschvergnügt zugetan.

    Gefällt mir

    • Eine gute Frage. Ich weiß es auch nicht. Wenn ich darüber nachdenke, meine ich, dass wir es erlernen können, vielleicht indem wir Stille zulassen und Hinhören, Hinsehen. Die Fähigkeit Demut fühlen zu können, ist uns vielleicht angeboren. Liebe Grüße und Willkommen, Fluesterfloh!

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s