32 Gedanken zu „5. Oktober

  1. Klar, den Kopf bekommt man oft genug nicht augeschaltet, aber es ist schön, wenn man mal intuitiver an Dinge herangeht. Nicht lang fackeln, machen. Spontan sein, kreativ sein…und so weiter :-) Ich denke gerade beim Tanzen oder Malen oder Schreiben kann das sehr gut klappen. Sehr schönes Foto übrigens !

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s