20 Gedanken zu „30. September

  1. U N B E D I N G T!!!

    da gibt es Methoden, ich sage nur „Council“ – die setze ich in meinen Gruppen immer wieder gerne ein und bin selbst auch immer wieder erstaunt, wie gut es funktioniert …
    ich glaube, dass Zuhören deswegen so schwierig ist, weil man oft gar nicht wirklich hört was gesagt wird, sondern nur auf etwas Altes reagiert, Herr Thun hat u.a. über das Hören mit verschiedenen Ohren ein wunderbares Lehrbuch geschrieben …
    herzliche Grüsse

    Gefällt mir

  2. Hm, vielleicht ist es so schwierig, weil die Zuhörer dann „zu“ machen.
    Ich habe irgendwann begonnen nicht mehr „zuhören“ zu sagen sondern „hinhören“.
    Es erscheint mir passender.

    Liebe Grüße,
    Silbia

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s