7 Gedanken zu „29. August – Findesatz

  1. Manchmal müssen wir das Gegenüber akzeptieren, ohne dass wir hinein sehen können.
    Mit etwas Geduld kann sich das „Warum“ erschließen. Aber wir sollten keinen Anspruch daraus formulieren.
    Sondern wir sind uns selbst genug.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s