2. Juni – Findesatz-Gedicht

Jetzt geht es an’s Eingemachte.
Was ist dieses Eingemachte?
Wo wohnt es
und hat jeder ein Eingemachtes?
Kann es uns davonlaufen
oder ist es immer da?
Ist mein Eingemachtes anderes als deines?
Und sollen wir ein Zweigemachtes erfinden?

8 Gedanken zu „2. Juni – Findesatz-Gedicht

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s