30. Mai – Findesatz

„An welcher Stelle irren wir uns?“

13 Gedanken zu „30. Mai – Findesatz

  1. Wir irren uns, wenn wir glauben, für diese gewissen roten Beeren eine Schubkarre für den Abtransport zu benötigen.
    Ein Osterkörbchen würde völlig ausreichen.
    Der Größenwahn und die Raffgier greifen immer mehr um sich…😎🙃

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s