5 Gedanken zu „2. März – Findesatz

  1. Vertrauen – auch ein sehr umfassendes und spannendes Thema. Urvertrauen … als prägend für den Menschen!

    Ich merke an unzähligen Wegen, wie wichtig es ist, sich selbst vertrauen zu können … Seine Fähigkeiten zu kennen, aber auch die eigenen Grenzen. Und: Kann ich meinen Wegbegleitern vertrauen?
    Wie steht es um unser Vertrauen in die Gesetze des Lebens? Ins Gelingen?
    Vertraue ich dem Fluss des Lebens? – Wohin führt er mich?
    „Vertrauen ist eine Oase im Herzen,
    die von der Karawane des Denkens nie erreicht wird!“ – Khalil Gibran –

    Gefällt 2 Personen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s