Findesatz-Gedicht 96

Die sitzt hier und erfreut sich des Lebens

Ich setzte mich dazu

Schaute nach oben

dann nach links und rechts

nach unten

und alles war gut

in dem Moment

Nicht auf der Welt

wie könnte das

Doch da, wo ich nun war

Und wir schwiegen

in das Jetzt hinein

11 Gedanken zu „Findesatz-Gedicht 96

  1. Für diesen besonderen Moment der inneren Einkehr war es, wie man sieht und liest, anscheinend wichtig. Denn sonst wäre ja nicht dies schöne Gedicht entstanden. Nun, jedem das seine/ihre. Und Kritik muß nicht immer angemessen sein.

    Gefällt mir

      • Ja, das ist wohl wahr. Doch die Schreibende sieht und empfindet es ganz anders als die Lesenden und Betrachtenden. Die Schreiberin bildet sich ja – während des Schreibens – ihr Bild, bildet ihre Worte, hat noch kein bestimmtes festes Ziel beim Schreiben, läßt sich innerlich von ihrer Emofindung führen und leiten, von einer Vorstellung oder Idee, die nur sie selbst kennt, kein anderer.😊
        Das ist das Schöne, Freie und Befreiende beim Schreiben. Man/frau hat dabei das Empfinden, sich von manchem Ungelösten, Schweren, Drückenden, Belastenden, Verworrenen, Problematischen… freizuschreiben, zu lösen. Statt dessen kommen nun frohe, beglückende, freundliche Ideen, womit man/frau auch andere Menschen erfreuen und beglücken, froh machen kann.💛💔💕✋

        Gefällt 1 Person

      • Nun kommt aber die andere Seite: die der Leser/innen. Nun, ich kann ja nur für mich selbst sprechen, nicht für andere, kann nicht wissen, wie es ihnen geht, wenn sie das lesen (ich glaube, daß es allen gefällt, und sie sich darüber freuen)😊Doch ob sie sich auch über das Bild freuen, weiß ich batürlich nicht, und es geht mich auch nichts an.😶Somit gibt es eigentluch far nichts mehr zu sagen.

        Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s