13 Gedanken zu „Findesatz 67

  1. Ich bin ebenfalls glücklich. Nicht dauerhaft aber dauernd.
    Glücklichsein ist eine Fähigkeit, die man durch Übung erlernen kann.
    Dass Glück nicht dauern könne, sondern allenfalls punktuell stattfände, halte ich mittlerweile für ein wohlkalkuliertes Gerücht. Viele Menschen glauben gerne daran, weil es einfacher ist unglücklich zu sein. Dafür braucht man nämlich nichts zu tun.

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s