8 Gedanken zu „26./27. Dezember

  1. oh, wie viel ich hier herauslese, kann ich es lassen, mich hierher zu setzen, (nö), kann ich es sein lassen, aber was sein lassen, was ist „es“, oder auch kann ich („es“) loslassen? manchmal auch nicht in ruhe lassen. gelassen jeden, jedes sein lassen. schön philosophisch! :)

    Gefällt 3 Personen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s