7 Gedanken zu „14./15. November

  1. Allein tanzen, nach klassischer Musik, im Zimmer, – das ist auch schön. Was da an Vielfalt der Formen entstehen kann, ist erfreulich. Wir sollten uns ruhig darin üben, es tut uns auch gut und ersetzt das fehlende in anderer Weise, mit neuer Ausrichtung.

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s