16 Gedanken zu „31. August

  1. Zusammensein mit den Enkelkindern, auch mit meinen Großen, mit FreundInnen. Alleinesein, Spaziergänge durch welche Natur auch immer noch. Stille. Tanz. Lachen. Gutes Essen, aber nicht allein. Gute Literatur, Musik, Kunst. Und, und, und. Ich glsub ich bin ein Genussmensch 😊

    Gefällt 3 Personen

  2. so manches: das Schlafen unter den Sternen, das morgendliche Bad, das nächtliche Aufwachen und Staunen über die aufgehende Venus, die Klimaanlage im Auto, den kühlenden Wind am Abend, manchmal ein Gedicht, eine Musik, ein gutes Essen und einen feinen Wein mit Meeresblick …. aber am meisten das gute Zusammensein mit geliebten Menschen und ein freundliches Wort, eine schöne Geste, wo sie am wenigsten erwartet wird.

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s