35 Gedanken zu „7. Juni

  1. Schwierig auch zu definieren, was ein Fehler ist. Der kann ganz subjektiv gesehen werden. Was eine*r als Fehler sieht, ist für andere perfekt. So dient das Benennen von Fehlern (eigener und anderer) der Annäherung an einander und einem guten miteinander.
    „Fehler“ sind ganz wichtig, denk ich. 😃

    Gefällt 2 Personen

  2. wir machen alle Fehler, ob wir nun dürfen oder nicht. Einige wenige Fehler sind tödlich, viele sind ärgerlich, die meisten nicht wieder gut zu machen. Blöd ist es, auf einem Fehler zu beharren, wenn man ihn längst als solchen erkannt hat. Liebe Grüße !

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s