15 Gedanken zu „16. Dezember

    • Ich mag das Ergebnis auch :)
      Mein Mann und mein Sohn waren gestern bei einem befreundeten Schreiner zu einem Schnitzkurs und kamen mit dieser Krippe nach Hause. Ich mag die Krippe in ihrer Einfachheit.
      Ein Mann aus dem Erzgebirge war auch da, er erzählte, wenn es draußen schneite, haben sie sich mit mehreren getroffen, den Ofen angemacht, gesungen und dabei geschnitzt. Er sagte obigen Satz.
      Stelle ich mir schön vor.
      Liebe Grüße zum 3. Advent, Marion

      Gefällt 5 Personen

  1. ich mag sie auch, diese Rituale! Bei einem solchen könnte ich leider nicht mitmachen. Da streiken meine Hände.
    Aber ich war beim Weihnachtsliedersingen, hach!

    Liken

      • Es ist etwas, das ich oft überlege. In der Weihnachtszeit wird erinnert, wie es einmal war. Wenn jemand bedauert, dass eine Tradition aus der Familie nicht mehr stattfindet. Gerade dann: Warum nicht? Warum macht er/sie das nicht (mehr)?

        Natürlich passt dieses Zurückfragen nicht auf jede Situation. Aber manchmal eben schon…

        Liebe Grüße zu dir!

        Liken

  2. Ja, die Krippe ist toll geworden. Echt schön !! Vielleicht gibt es nicht mehr alle Traditionen, aber so manche kann man doch selbst pflegen oder wieder zum Leben erwecken. In irgendeiner Form kann man doch immer gemeinsam kreativ sein und Lieder singen :-)

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s