47 Gedanken zu „29. März

  1. also: wenn ich von Natur mit Schwimmflossen ausgestattet bin und gar nicht untergehen kann, dann ist das Tun richtig, andernfalls ersaufe ich, wenn ich nicht des Schwimmens mächtig -:)))

    Liken

  2. Ich vermute *g*, es ist sinnvoll, zuerst zu denken, aber es gibt auch Dinge, da sollte man das berechenbare Risiko eingehen und nur tun! Ich denke z.B. an spontanes Helfen

    Gefällt 1 Person

  3. ..manchmal steht man sich zu sehr im Wege, da wäre spontanes Handeln besser. Sonst gäbe es ja überhaupt keine Spontanität, wenn man immer ausschließlich erst denken würde…die gute Mischung machts :-)

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s