60 Gedanken zu „23. Januar

  1. Das größte Risiko im Leben ist keines einzugehen, nur dadurch entwickelt sich der Mensch. Ich meine nicht mit Fallschirm vom Hochhaus springen, sondern die kleinen und großen Risiken des täglichen Lebens, im Job, in der Liebe, sogar beim Essen …

    Gefällt 3 Personen

  2. Ich würde den Weg wählen, der den meisten Sinn für mich in dem Augenblick macht und erst danach käme überhaupt die Frage auf, ob er eher sicher oder risikoreich wäre.

    Liken

  3. Gabs schon Risiko mit Sicherheit ? Nein ? Ist aus ? Oh, schade. Dann also volles Risiko….ups…..manchmal trau ich mich gar nichts, dann gibts wieder Sachen, kein Problem, das mache ich. Wo ein Wille ist, ist auch ein Risiko gern genommen :-)

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s