20 Gedanken zu „15. Dezember

  1. ja, manchmal kommt es mir vor, ein mensch gleiche einem leporello, das man unendlich auffalten kann, um wieder und wieder ein neues bild zu entdecken, ein beeindruckendes panorama fächert sich auf – und schwupp, im nächsten moment faltet der mensch sich wieder ein, zieht sich zurück, schließt sich zu und der ganze reichtum ist wiederum verborgen …

    Gefällt 4 Personen

  2. Was gibts denn heute Mittag zu essen? :-) Das Foto ist sehr appetitanregend.
    Und ja, Menschen sind vielfältig. Da stimme ich zu. Mein Kühlschrank ist auch
    sehr schön. Mit dem kann ich auch reden, ist aber doch irgendwie anders, als
    mit einem Menschen. *lach*
    Schönes Wochenende Dir, liebe Marion! Und danke für die immerschönen, an-
    regenden Sätze hier! Liebe Grüße!

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s