21 Gedanken zu „18. Juli

  1. Pause.

    Das ist, für möglichst ewigkeitslange Momente dem schönen Wahnsinn, den wir Alltag nennen, in einen anderen zu entrinnen. Mit der ziemlichen Sicherheit, in den ursprünglichen in absehbarer Zeit zurück zu mussdürfen.

    Das ist dann die Pause von der Pause.

    Ich würde den rechten Liegestuhl nehmen, ist das okay?

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s