36 Gedanken zu „20. Juni

  1. Reife Früchte vom Strauch essen, das geht immer nur „jetzt“. Von diesem Genuss zehren, geht das ganze Jahr über.
    Reife Sätze frisch gepostet zu lesen, geht auch immer nur „jetzt“. Sie wirken ebenfalls über den Tag hinaus.

    Gefällt 6 Personen

  2. Bei so vielen Obst- und Gemüsesorten merkt man dank der stets gefüllten Supermärkte oft nicht mehr, wann eigentlich Saison ist ! Das liebe ich am Sommerobst genauso wie beim Spargel, daß es sie nur begrenzte Zeit gibt. Und nur in dieser Zeit schmecken die Früchte auch am besten :-) Schön, wenn es Dinge gibt, die etwas Besonderes bleiben :-) (Jeden Tag Weihnachten wär auch langweilig…)

    Gefällt 2 Personen

  3. Veröffentlicht vor 16 Stunden und ich lese es erst jetzt. In meinem Fall geht’s also nicht mehr für dieses Jahr.
    Merke für nächstes Jahr, zu schreiben, „dass es nicht das ganze Jahr über geht, sondern nur in ein paar Stunden. Und dass Herr Hund kurz vorher ein Memo erhält, weil er’s sonst wieder verpennt.“

    Gefällt 1 Person

    • Herr Hund, der 20. Juni sagt mir gerade, dass er ein ganz geduldiger Tag ist und lange bleibt. Er widerspricht damit dem Satz, doch so ein wenig Widerspruch und Eigensinn muss sein. Wer will schon immer nur konforme Tage? ; )

      Gefällt 1 Person

  4. wie richtig ist doch der Satz und wie wundervoll ist die sommerlicher Zeit, aber bitte ohne rieselnden Regen und triefende Schwüle…
    Leider bin ich zur Zeit etwas lädiert, deshalb hinke ich Deinen Sätzen so hinterher.

    Die Beerenzeit genieße ich Jahr für Jahr und mitden Erdbeeren beginnt es und wenn die Erdbeeren noch reif sind kommen die Himbeeren dazu und schon sind auch die Johannisbeeren da. Mit der sauren Süße kann ich nur umgehen, wenn sie in Zucker und Milch eingelegt sind. Dann genieße ich sie auch und lasse sie auf der meiner Zunge zergehen. hmmm und was für ein schönes Bild zum Satz dazu

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s