15 Gedanken zu „28. März

  1. Ein Satz, bei dem jeder nickt, der ihn hört oder liest.
    Manchmal tut das Fallen ganz schön weh, aber wie gut fühlt es sich an, wenn wir das Aufrappeln dann doch geschafft haben! Tja, wie langweilig wäre doch das Liegenbleiben… oder wie trüb sind die Aussichten aus den Bodenperspektive

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s