26 Gedanken zu „23. April

  1. wie wahr!
    Wir müssen uns mit der Erfahrung begnügen, dass geliebte Tote uns gegenwärtiger und lebendiger sein können als alle Lebenden. ( Hermann Hesse )

    Liken

    • Vermutlich geht alles, sich nah bleiben in der Ferne, sich fern werden in der Ferne, sich fern werden in der Nähe oder sich nah bleiben in der Nähe, alles möglich, denke ich.

      Liken

    • Mir fällt der kluge Satz ein „Nähe ist keine Frage der Entfernung“.
      Ich denke, der obige Satz, lässt sich auf vieles übertragen, auf Menschen, die fern voneinander leben, doch gefühlsmäßig eine große Nähe erleben, er könnte auch von einer Mutter oder einem Vater stammen, dessen Kind zu einem Auslandsjahr aufgebrochen ist, er kann ein Abschiedsgruß zwischen zwei Verliebten sein, die für kurze Zeit auseinander gehen.
      Es ist mal wieder ein Satz, der beim Tanzen auftauchte, und wie so oft, finde ich ihn gut übertragbar.

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s