Findesatz-Gedicht 128

Ich würde es wieder so machen
Genau so
Es war nicht alles gut
Wie könnte es
Doch es war richtig
für den Weg
der der meine ist
Alle Wege und Pfade
Umwege, Abzweigungen und Irrwege
haben mich hingeführt
zu meinem Inneren
und nahe zur Welt

Findesatz-Gedicht 71

Geradeaus lässt das Leben sich nicht gehen
All die Umwege
machen uns zu dem
was wir sind
Jedes Lachen, jedes Wort
jeder Tanz und jeder Kuss
jede geweinte und ungeweinte Träne
jede Angst und jede überwundene Angst
malt unseren Weg an
Ich glaube
dass alles einen Sinn hat
was wir erleben
auch wenn wir ihn nicht verstehen
oder im Augenblick nicht verstehen
Ich glaube
das Leben trägt einen roten Faden
oder einen blauen oder gelben

Findesatz-Gedicht 22

Das Leben malt einen Weg
Wir schnüren die Schuhe und gehen wohin es trägt
Manchmal streifen wir die Schuhe ab
fühlen jeden Stein und jedes Korn unter den nackten Zehen
Das Leben geht nicht nur geradeaus
Wir leben in Umwegen und Abzweigungen
ahnen, das meiste versteckt sich in den krummen Wegen
in Seitenstraßen und hinter Kurven
Wenn wir uns bücken und anhalten
die Pläne verlassen
uns vom Leben anhalten lassen
finden wir sie
die stillen Zaubersätze
und leben wir immer mehr
in uns hinein