30. Juli – Findesatz-Gedicht

Existiert Zeit?

Ist Zeit nur ein menschliches Konstrukt, um Veränderungen zu messen?

Sollen wir die Zeit vergessen?

Wo bin ich heute in einem Jahr?

Sind meine Arme weit genug?

Kann ich lassen?

Wo wohnt das Vorher?

Wer erfand das Himmelsblau?

Was wollen meine Gedanken von mir?

3 Gedanken zu „30. Juli – Findesatz-Gedicht

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s