9. April – Findesatz-Gedicht

Nicht warten
dass der Nachbar es macht
oder Gott
nicht die gute Fee
noch der ausgedachte Zauberer aus Kindheitstagen
Wir müssen es selbst in die Hand nehmen
Vom Herzen in den Fuß
Lasst Worte und Handeln Walzer tanzen
und Zukunft anmalen

(Das ist zum Findesatz vom 6. April, das fehlte noch, wie ich heute entdeckte habe.)

8 Gedanken zu „9. April – Findesatz-Gedicht

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s