Findesatz-Gedicht 162

Es geht mir gut
ich gucke aus dem Fenster
und sehe den Sonnenuntergang
Alles stimmt in diesem Moment
Ich möchte nichts
nur hier sein
Ruhe legt sich
zu mir
Kein Gedanke zuviel
Fühlbar
was Worte nicht sagen können

4 Gedanken zu „Findesatz-Gedicht 162

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s