Findesatz-Gedicht 143

Ich wünsche dir leuchtende Träume
hell, wärmend und bunt sollen sie sein
Ich wünsche dir nicht
dass all deine Träume in Erfüllung gehen
Doch ich wünsche dir
dass du viele deiner Träume leben kannst
und dass du die, die du nicht leben wirst
mit gutem Gefühl zubetten kannst

2 Gedanken zu „Findesatz-Gedicht 143

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s