Findesatz-Gedicht 106

Ich werde jeden Tag weiser
hörte ich
und überlege
ob die Weisheit mit dem Alter wächst
Gegenbeispiele gibt es ausreichend
Ich weiß nicht wo die Weisheit wohnt
Im Morgenland bei den drei Weisen?
Welche Gaben bringe ich in die Welt?
Ein Gedanke führt zum Nächsten
Wie diese Assoziationskette
die ich gerne spiele
Ich finde wir sollten mehr spielen
mehr küssen
und weniger bekriegen
Ich verstehe die Welt nicht
wie sie mir in den Nachrichten gezeigt wird
Menschen, deren Augen rufen
deren Kleidung weint
und ich wundere mich
dass unsere bequemen Sessel
uns nicht aufspringen lassen
Auch ich kenne die Lösung nicht
Vielleicht fragen wir ein Kind
und hören ihm zu

15 Gedanken zu „Findesatz-Gedicht 106

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s