Findesatz-Gedicht 53

Die Natur ist nie fertig
sie ist immer im Wandel
Sie spricht von Neubeginn
vom Älterwerden
und der Vergänglichkeit
Sie singt vom Kreislauf des Lebens
tanzt ihre Schönheit
und lebt uns vor
wie es geht
sich dem Leben hinzugeben

3 Gedanken zu „Findesatz-Gedicht 53

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s