Findesatz-Gedicht 29

Ich muss zugeben, ich bin sehr melodielastig
ich könnte auch eine Packungsbeilage singen
Lass uns spielen mit Wörtern
Singen, was nicht zum Singen gedacht ist
Das Telefonbuch im Kanon
Worte tanzen lassen
Mutter Erde ist unser Konzertsaal
Die Vögel unser Publikum
Wir verneigen uns
und unsere Zugabe ist das ABC zweistimmig
Am nächsten Tag hören wir
den Vögeln am Himmel zu
ihrem Gesang
von dem wir nicht wissen
was sie einander erzählen
Ist es ihr Telefonbuch
von dem wir nicht glauben
dass sie eines haben?

2 Gedanken zu „Findesatz-Gedicht 29

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s