25 Gedanken zu „10. August

    • Eine gute Rückfrage, liebe Christiane. Ich glaube, dass vieles möglich ist und dass es gut es, wenn wir scheinbar Unmögliches möglich machen. Doch ich glaube auch, dass wir nicht alles möglich machen sollen, einiges darf im Bereich des Unmöglichen bleiben. Wir müssen nicht immer mehr, schneller, höher, weiter.

      Gefällt 2 Personen

      • Ich hätte meine Antwort einschränken sollen – oder du (vielleicht) deine Frage: Im persönlichen Bereich bin ich unbedingt für den Versuch, das Unmögliche möglich zu machen, inklusive Risiko zu scheitern … ;-)

        Liken

  1. Auf einem Hasen durch die Lüfte zu rasen, das würde ich sicherlich nie probieren,
    aber das eine kleine Unmögliche und das andere, ach ja, das auch noch :-) Das würde ich schon noch probieren.

    Gefällt 2 Personen

    • Das würde ich auch nicht machen, Hasen sollen auf den Feldern hoppeln, ganz ohne Zügel, doch so ein bisschen innere Flügel für uns, da könnte schön manch Unmögliches möglich gemacht werden : )

      Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s