13 Gedanken zu „11./12. Januar

  1. Es gibt die grauen und schwarzen Gedanken, die freudvollen, lichten und manche Gedanken können blau, rot, gelb oder grün sein, auch violett und türkis und … aber das ist vielleicht eine Frage der Personen, die sie hegen?

    Gefällt 5 Personen

  2. Gedanken müssen farbig sein, sonst wäre das Leben viel zu trist.
    Wenn hier meine Gedanken nicht sehr farbig waren, dann weiß ich auch nicht mehr:

    Grüner Mond
    mit schwarzen Haaren – rote
    Sonne im Gesicht

    Blaue Erde spitze Berge
    dunkle Schatten auf den
    Zwergen

    Kriege Krisen Ärger Zwänge
    In den Lüften Kampfes Klänge

    Gebrüll Geschrei an allen
    Orten – gefangen zwischen
    dicken Pforten

    Börsenkrach die Aktie
    schwach – Erst Kursverfall
    dann Depression

    Gier nach Macht wie früher
    schon

    Meere steigen Länder sinken
    Wälder fallen – Frust bei allen

    Kaltes Feuer – Mensch im Eis
    Keine Farben nur noch Schweiß

    Grüner Mond verändre die Welt
    schenk ihr das Leuchten
    der S t e r n e n w e l t

    Gefällt 3 Personen

  3. Danke, ihr Lieben, für diese bunten Antworten! Ich habe überlegt, ob es farblose Gedanken gibt. Denke ich zum Beispiel „Brecht“ habe ich schwarz-weiß vor Augen, da ich ein Bild von ihm vor Augen haben oder denke ich an die Sonne ist sofort Gelb in meinen Gedanken da. Wenn ich es abstrakter mache und zum Beispiel an Urlaub denke, sehe ich auch Farben. Es ergab sich hier ein spannendes Gespräch, ob alle Gedanken Farben tragen und das rief danach, die Frage hier zu teilen. Ich freue mich, wie ihr sie bunt gefärbt habt!

    Gefällt 2 Personen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s