19 Gedanken zu „2. Oktober

  1. Was muß ich heute tun, steht leider meist im Vordergrund, wenigstens bei mir,
    und ist da etwas, was ich tun möchte, tun darf, tun kann, dann lacht mein Herz und ich hüpfe aus den Federn…

    Gefällt 1 Person

    • Ich glaube, die Satzschenkerin meinte genau das damit, dass dann Herz lacht, wie du es so schön sagst. Es ist vielleicht diese andere Haltung, wenn wir morgens überlegen, was „darf“ ich denn heute machen, was schenkt der Tag mir, was habe ich für Möglichkeiten. Ich wünsche dir aufjedenfall viele Tage, in denen du aus den Federn hüpfst. : )

      Gefällt 2 Personen

  2. Lach ich empfinde unseren Hund als Segen, bin gerne draußen ansonsten leg ich heute einfach die Beine hoch und lese.Gute Bücher oder hier, dass macht Spaß.Dazu einen Kaffee oder Tee 🍂🍁😊

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s