11 Gedanken zu „12. August

  1. Ja, hat sie. Sonst dürften die lieben Spinnen nicht so oft Netze an Stellen bauen, wo diese ständig kaputt gehen, denn sie bauen das Netz unermüdlich an derselben Stelle wieder neu. Da würde den nützlichen Tierchen schnell die „Spucke“ – äh das Netz – ausgehen.

    Gefällt 1 Person

  2. Aus der „Schnupftabakdose“ von Ringelnatz:

    Es lebte an diskretem Orte …
    Es lebte an diskretem Orte
    Ein Stückchen Seife, bester Sorte,
    In einem Porzellanbehälter.
    Das ward mit jedem Tage älter.
    Weil es mit Moschusduft durchhaucht,
    Ward es vom Menschen gern gebraucht.
    Einstmals – das wann und wie ist schnuppe –
    Geriet es in die Erbsensuppe.
    Der Mensch benahm sich miserabel.
    Er stach die Seife mit der Gabel,
    Beroch sie roh und rief: »Pfui, Spinne!«
    Da schwanden ihr vor Angst die Sinne.

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s