4 Gedanken zu „7. August

  1. Zum Thema Himmel darf man ruhig einmal Goethe bemühen. Hier ein Auszug aus Kapitel 19 des FAUST:

    Marthens Garten
    Margarete. Faust.

    Margarete: Versprich mir, Heinrich!
    Faust: Was ich kann!
    Margarete: Nun sag, wie hast du’s mit der Religion?
    Du bist ein herzlich guter Mann,
    Allein ich glaub, du hältst nicht viel davon.
    Faust: Laß das, mein Kind! Du fühlst, ich bin dir gut;
    Für meine Lieben ließ‘ ich Leib und Blut,
    Will niemand sein Gefühl und seine Kirche rauben.
    Margarete: Das ist nicht recht, man muß dran glauben.
    Faust: Muß man?
    Margarete: Ach! wenn ich etwas auf dich konnte!
    Du ehrst auch nicht die heil’gen Sakramente.
    Faust: Ich ehre sie.
    Margarete: Doch ohne Verlangen.
    Zur Messe, zur Beichte bist du lange nicht gegangen.
    Glaubst du an Gott?
    Faust: Mein Liebchen, wer darf sagen:
    Ich glaub an Gott?
    Magst Priester oder Weise fragen,
    Und ihre Antwort scheint nur Spott
    Über den Frager zu sein.
    Margarete: So glaubst du nicht?
    Faust: Mißhör mich nicht, du holdes Angesicht!
    Wer darf ihn nennen?
    Und wer bekennen:
    »Ich glaub ihn!«?
    Wer empfinden,
    Und sich unterwinden
    Zu sagen: »Ich glaub ihn nicht!«?
    Der Allumfasser,
    Der Allerhalter,
    Faßt und erhält er nicht
    Dich, mich, sich selbst?
    Wölbt sich der Himmel nicht da droben?
    Liegt die Erde nicht hier unten fest?
    Und steigen freundlich blickend
    Ewige Sterne nicht herauf?
    Schau ich nicht Aug in Auge dir,
    Und drängt nicht alles
    Nach Haupt und Herzen dir,
    Und webt in ewigem Geheimnis
    Unsichtbar sichtbar neben dir?
    Erfüll davon dein Herz, so groß es ist,
    Und wenn du ganz in dem Gefühle selig bist,
    Nenn es dann, wie du willst,
    Nenn’s Glück! Herz! Liebe! Gott
    Ich habe keinen Namen
    Dafür! Gefühl ist alles;
    Name ist Schall und Rauch,
    Umnebelnd Himmelsglut.

    Quellenangabe:
    http://gutenberg.spiegel.de/buch/-3664/19

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s