29 Gedanken zu „17. November

  1. Gruselig, mir eine Bedienungsanleitung für mich vorzustellen. Unsere Gesellschaft macht uns schon zu Maschinen. Da mag ich nicht mitmachen. Ist so eine mechanische Vorstellung, wo die Empathie fehlt. … „was brauche ich, was tut mir gut?“ Solche Fragen beantworten Bedienungsanleitungen eher nicht. Sie sagen, was andere tun müssen, dass sie erhalten, was sie brauchen oder wollen.

    Gefällt 1 Person

    • Zum Glück sind wir keine Maschinen und können sagen, was gut tut und wie wir „ticken“. Ich finde die Idee der Bedienungsanleitung dennoch lustig. „Morgens bitte nicht ansprechen“ und jeder weiß, was gemeint ist. Doch ich bin mir dir froh, dass wir uns das sagen können und nicht mit Zetteln am Körper herumlaufen.

      Gefällt 3 Personen

      • Ein interessantes Gedanken-Experiment ist es auf alle Fälle. ☺… Bin auch morgens unansprechbar, aber vielleicht mag ich manchmal doch morgens angesprochen werden? Im richtigen Tonfall von einer besonderen Person, wenn die Atmosphäre passt? Wer weiß? 😉 … Da könnte mir auch eine schöne Erfahrung, aber auch eine Chance Neues zu entdecken und zu lernen entgehen, wenn wir mit unserem gegenwärtigen Wissensstand Regeln entwerfen, die Gültigkeit haben sollen?! Wer weiß, evtl. würde uns eine Bedienungsanleitung vor dem Lernen „bewahren“, d.h. daran hindern, weil sie uns stets in unseren engen Grenzen belässt, in unserer Bequemlichkeit und Wohlfühlhaltung. Wer würde denn: “ Hilf mir mich zu entwickeln, meine Grenzen zu erweitern, liebesfähiger und weise zu werden.“ formulieren? Damit wüsste auch niemand etwas anzufangen.

        Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s