13 Gedanken zu „25. Oktober

  1. Werten bedeutet einordnen in bereits vorhandene Schubladen. Das gibt zunächst einmal Sicherheit, engt aber den Blick ein. Schubladen müssen auch immer wieder aufgeräumt und entrümpelt werden. Ich denke dass zunächst ganz schnell eine Zuordnung geschieht, dann heißt es das vorerst Zugeordnete zu betrachten. Gehört es tatsächlich in diese Kategorie bzw. Lade oder nicht? Vielleicht ist diese Schublade generell gar nicht mehr richtig? Vielleicht gehört die Lade neu beschriftet oder überhaupt aus dem eigenen Inneren entfernt und das vorerst Eingeordnete passt viel besser an eine andere Stelle. All diese Entscheidungen und Entwicklungen können mit Warten zur Ruhe lommen, in sich fühlen getroffen werden. Das empfinde ich als heil werden, ich selbst werden, vielleicht am Weg zu einer gewissen Weisheit? Ein wundervoller, kluger und anregender Satz liebe Marion.
    Herzlichen Dank und einen schönen Abend.
    „Benita“

    Gefällt 3 Personen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s