34 Gedanken zu „22. Dezember

  1. Ist es etwa eine freie Willens-Entscheidung, „gute“ oder „schlechte“ Laune zu haben? Für mich gleicht das einer Phrase, einer nichtssagenden, verallgemeinernden Redensart. Die den Betroffenen zeitgleich unter Zugzwang stellt. Mach`jetzt mal, ist ganz einfach, wenn nicht, selbst schuld … machen es alle so, nur Du nicht… Stimmung ist, wie sie ist, der Rest ist Verdrängung oder Maskerade.

    Gefällt mir

    • Ich verstehe was du meinst, lieber Reiner. Oft ist es bestimmt nicht unsere Willensentscheidung und sie ist da, die schlechte Laune. Manchmal mit Grund, manchmal auch ein wenig selbstgemacht und manchmal tut sie auch gut. Oft jammern wir auf hohem Niveau, denke ich. Dann kann solch ein „Wegweiser“ eine Einladung sein.

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s