22 Gedanken zu „8. März

  1. Die Hortensien … anfänglich schnitten wir das Vertrocknete ab, um dann zu begreifen, dass die Pflanze dann im nächsten Frühling keine Knospen ausbildet. Man muss der Natur ihren Lauf lassen … Das Loslassen geschieht auf eigene Weise.
    Wunderbares Foto zu deinem tollen Satz!

    Gefällt mir

    • Ich danke dir sehr für diese liebevollen Worte die du schenkst. Fühl dich willkommen hier! Ich freue mich über deinen Besuch. Dem fehlendem @ verdanke ich nun Heinrichs und dein Dasein. Liebe Grüße, Marion

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s