11 Gedanken zu „23. August

    • Eine sehr interessante Frage!
      „Dürfen“ immer, denn zum Glück sind die Sätze keine Vorschriften, sondern Impulse.
      Ich kenne es von besonderen Momenten, dass ich den Fotoapparat beiseite lege und den Moment so aufnehme und ihn nicht durch die Linse betrachte, das finde ich oft „näher“.
      Vielleicht sind die Bilder unsere Versuche, Momente festzuhalten. Bilder sind wunderbare Erinnerungsstützen, dennoch bleiben viele Erlebnisse Momentaufnahmen, die jedoch weit über den Moment hinaus wirken…

      Liken

  1. was für ein feines und wunderbar passendes Foto, liebe Marion.
    Etwas mit ganzer Seele und vollem Herzen erleben und sich von nichts, aber auch gar nichts ablenken lassen und dann auch wieder loslassen können? Hm, das LoslassenKönnen dauert dann aber, das kann nicht ruckzuck geschehen, sonst streiken Seele und Herz…

    Liken

    • Ja, denke ich auch, und das Loslassen darf auch dauern… da sollten wir uns nicht überfordern.
      Stell dir vor, wir würden nie etwas loslassen, dann könnten wir nichts mehr annehmen. Dennoch finde ich, dass bei allem Loslassen, viele Momente innerlich bleiben und das ist gut so.

      Liken

  2. Erlebe es – gönn dir den Augenblick und frag nicht, ob das sein darf oder soll…
    sei ganz drin – gib dich ihm ganz hin.. ohne wenn und aber …
    und lass es auch wieder los – gib dieses Erleben weiter (z.B. in dem du darüber sprichst) und schaffe dadurch Raum für Neues ;O)
    Ein sehr inspirierender Satz – die Lyrikerseele in mir frohlockt. Danke schön an den/die SpenderIn und an dich als „Überbringerin“

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s