28 Gedanken zu „30. August

  1. Und ja, tatsächlich, er war bereit, aber nicht der Talentierteste unter den all den Prinzen, die aber entweder andere Termine wahrzunehmen hatten, bereits von einem Drachen geröstet und verspeist waren oder von einer Hexe in einen Blumentopf verwandelt wurden, in einigen Fällen sogar einfach nur stockschwul waren und mit ihrem Knappen nach Griechenland auf eine Insel abgehauen sind, und eben dieser eine Übriggebliebene, der Prinz erst im dritten Anlauf geschafft hat, stürzte beim Besteigen seines Pferdes so unglücklich von demselben hinunter und brach sich das Genick…..ein Unglück, das einzig die Zeitung mit den großen vier Buchstaben so darstellte, wie es sich tatsächlich ereignete; alle anderen verdrehten das Ganze, ließen Entscheidendes weg und verklärten die Dinge, so wie sich zutrugen zu einem Märchen…als wäre die Wahrheit nicht wichtig.

    Gefällt 2 Personen

    • Herr Hund, ich staune nicht schlecht, wozu ein einzelner Satz dich verleitet. :-)
      Und jetzt kein Prinz mehr da? Kein einzelner mehr übrig? Hier gehen schon Bestellungen ein. Vielleicht kann die Hexe die Blumentöpfe wieder rückverwandeln…?

      Gefällt mir

  2. Hm, bei diesem Satz seh ich eine reife glückliche und daher bezaubernde Frau, die sich heute besonders beschenkt fühlt durch ihren Partner und ihm daher mit diesen Worten entgegen kommt, nachdem sie sich fertig angezogen hat, weil die beiden heute noch ins Kino/Theater/Konzert oder gar ins Restaurant zu einem leckeren Candle-Light-Diner wollen. Im Alltag ist er ein ganz normaler Mann, in diesem Moment für sie aber ein Prinz.

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s